Zum Shop Zum Fotoalbum von TD Zum Wiki fürs Unterirdische

 

Wunder in Riese?


Das Objekt Riese ist bekannt für seine Wunder. Schon Anfang 1945 passierten welche. Damals fuhr eine große LKW- Kolonne in den dortigen Wald - und verschwand auf Nimmerwiedersehen. Die nächsten Wunder gab es nach Kriegsende. Wie für die Ewigkeit gebaute Hallen und Stollen stürzten ein, ganze Objekte verschwanden ebenso wie Förster, die etwas zeigen wollten. Leichengeruch wurde in einem noch teilweise vorhandenen Objekt wahrgenommen und keiner ging dem nach. Stapelweise Zeugenaussagen verschwanden in Ämtern. In Zeitschriften war die Rede von drei übereinanderliegenden Hallen, die eigentümlicherweise noch heute Zeitzeugen beschreiben.

Dann war eine Weile Ruhe, nichts von Wundern zu hören. Bis sich in den 80- er und 90- er Jahren Forscher wieder intensiver mit dem Objekt Riese befaßten. Im vergangenen Jahr verschwanden aus Ksiaz Verkabelungen, Stollen wurden “gesichert” und keiner wills gewesen sein. Ein Uskok genannter Bereich einer anderen Anlage konnte nicht untersucht werden, obwohl es Zeitzeugenaussagen gab, das sich unter der Anlage mindestens eine weitere Etage befand - um die touristische Erschließung nicht zu gefährden. In einer bereits erschlossenen Anlage “vergaß” man einen unter Wasser stehenden Schacht nach unten zu untersuchen. Jedenfalls offiziell. Ein seltsamer Nebenzugang zu einer weiteren Anlage (bislang in der Literatur noch nicht beschrieben) hat sich über Winter komplett mit Hausmüll gefüllt. Auch über Winter stürzte der Zugangsstollen zur Anlage Wolfsberg ein. Dort sollten dieses Jahr weitere Forschungsarbeiten im rechten hinteren Bereich durchgeführt werden. Manche Dinge halten eben doch nicht länger wie 55 Jahre. Besonders, wenn im Schutt noch Reste von Zündschnur liegen. Auch der Klassiker mit dem Förster erlebte im März dieses Jahres eine Neuauflage. Nachdem er sich am Vortag mit einigen Leuten getroffen hatte, wollte er einige Neuigkeiten im Gelände zeigen. Er erschien nicht am Treffpunkt. Bei ihm zu Hause stellte sich heraus, das er die Treppe runtergefallen war - dabei lädiert man sich ziemlich das Gesicht :-( Der “Sturz” führte auch zu Gedächtnisverlust. Er konnte plötzlich kein Deutsch mehr....

Meine Meinung dazu: Ich habe in Riese genug Wunder gesehen. Es wird Zeit, das hier wieder Ruhe einkehrt und sich alle ernsthaft interessierten Forscher an einen Tisch setzen. Und wer das nicht will, soll den anderen zumindest in Frieden forschen lassen.

Hz 04/00

Index mit Frames