Zum Shop Zum Fotoalbum von TD Zum Wiki fürs Unterirdische

 

Panzerwerk 706

Panzerwerk 706 befindet sich am Westufer des Packlitzsees in der Nähe von Graben und Stau 714. Nördlich folgen die Panzerwerke 706 und 708, freundwärts liegen noch vor der Ortsverbindungsstraße nach Starpel in einer Tiefenstaffelung die Panzerwerke 701 bis 703. Damit befindet sich PzW 706 südlich der Burschener Schleife.

PzW 706 wurde schwer gesprengt. Dabei blieb keine Betonplatte auf der anderen. Panzerteile sind nicht mehr erhalten, der Wasserstand ist im Objekt recht hoch. Von daher ist auch nur eine Etage begehbar. Obwohl sehr abgelegen und zerstört, scheint PzW 706 häufiger besucht zu werden, wie diverse Schriften und große Mengen herumliegender Müll beweisen.

Einige Bilder:

(c) Dieter TD/ Annett 02/2003

Index mit Frames