Zum Shop Zum Fotoalbum von TD Zum Wiki fürs Unterirdische

 

Panzerwerk 774

Das Panzerwerk 774 liegt freundwärtig des Einganges A 64 und des RAD- Lagers Engel- Grund in Richtung der Ortslage Seeren. Nur wenige Meter entfernt in südlicher Richtung finden wir auch Panzerwerk 773. Nördlich von PzW 774 schließt sich in einem Geländeeinschnitt ein Stau an. Damit wird hinter den Werkgruppen Gneisenau und York in räumlicher Staffelung eine weitere freundseitige Verteidigungslinie geschaffen.

Auch vor dem Eingang des Panzerwerkes 774 finden sich KfZ- Stellungen, die russischen oder polnischen Ursprungs sind.

Das Panzerwerk ist gesprengt, wesentliche Panzerteile sind nicht mehr erhalten.

Einige Bilder:

Durch die Sprengung gerissene Deckenteile.

Schrift an einem Betonelement.

(c) Dieter TD 2002

 

Index mit Frames