Zum Shop Zum Fotoalbum von TD Zum Wiki fürs Unterirdische

 

Werkgruppe Scharnhorst

Die Werkgruppe Scharnhorst ist eine Werkgruppe im Mittelabschnitt der Festungsfront Oder- Warthe- Bogen. Südlich liegt die Werkgruppe Friesen, nördlich folgt dann die Werkgruppe Gneisenau.

"Scharnhorst" befindet sich westsüdwest der Ortslage Kalau. Als gesichert gilt die Zugehörigkeit folgender Panzerwerke zur Werkgruppe (Auflistung von Süd nach Nord):

Diese Panzerwerke sind heute noch weitgehend erhalten und dienen zumeist touristischen Zwecken.

Alle Werke besitzen Anbindung an das Hohlgangsystem des Zentralabschnittes der Festungsfront.

Besonderheiten gibt es in folgenden Bereichen:

Die Werkgruppe Scharnhorst sollte das Vordringen nach Richtung Westen an der Ortsverbindungsstraße Kalau - Hochwalde verhindern. Es handelt sich um die Hauptverteidigungslinie. Westlich folgt dann nur noch der Hochwalder See als natürliches Hindernis sowie PzW 775. Und dazwischen das Scheinpanzerwerk Süd.

Am PzW 717

PzW 716

Ringstand am PzW 717

(c) Dieter TD/ Annett 03/ 2003

Index mit Frames